Wir operieren am St. Marien Krankenhaus in Amberg

Operative Leistungen

  • "Goldnetz" / NovaSure: innovative Methode zur Behandlung von sehr starken Regelblutungen(Hypermenorrhoe) mit Erhalt der Gebärmutter.
  • Minimal invasive Chirurgie des kleinen Beckens
  • Diagnostik und Therapie bei Kinderwunsch
  • diagnostische und operative Laparaskopie
    (Myomexterpation, Cysten-Entfernung am Eierstücken unter Erhalt der Organe, Endometriosediagnostik und Sanierung)
  • diagnostische Hysteroskopie mit/ohne Ausschabung.
  • operative Hysteroskopie(Gebärmutterspiegelung): Polypentfernung, Myomextirpation, Endometriumablatio,Septumdissektion.
  • Gebärmutterentfernung mittels Bauchspiegelung:
  • TLH - Total Laproscopic Hysterectomy 
  • LASH-Laparoskopische suprazervikale Hysterektomie
  • vaginale/abdominale Hysterektomie.
  • Geburtshilfliche Operationen, z.B Kaisereschnitt.

Ambulante Operationen

Oftmals ist ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus gar nicht nötig. Sie können nach der Operation wieder nach Hause gehen.

Urogynäkologie

Spezialoperationen bei Senkungszustände der Gebärmutter, Harnblase und Enddarms:

  • klassisch mit vorderer und hinterer Plastik.
  • Vagino-sackrofixatio nach Amreich-Richter oder BSC.
  • Bei Rezidivfälle der Einsatz von alloplastischen Netzen
  • Laparoskopoische Sakrokoloppexie
  • Inkontinenzoperationen (TVT, TOT, Bulkamed-Injektionstherapie, Botulinumtoxin A- Intravesikal )
  • Mammachirurgie

Brustoperationen bei gut -und bösartigen Tumoren (mit dem Ziel der Brusterhaltung mit Entfernung der Wächterlymphknoten)

Suburethrale Schlingenplastik (TVT / TOT)

...oftmals die Lösung Ihres Problems.

Weitere Info zur Klinik erhalten Sie hier.